Technische Voraussetzungen

Aufgrund der Vielzahl möglicher Software-Kombination ist es nicht möglich alle Browser Varianten zu testen. Vielfach haben jedoch Probleme vergleichbare Ursachen. In diesem Dokument sind die wesentlichen Voraussetzungen beschrieben:

1. Aktiviertes JavaScript

Sowohl für den Bestellvorgang wie auch für die Bedienung des Online-Produkts selbst wird die im Browser eingebaute Programmiersprache JavaScript (wird von Microsoft ActiveScript genannt) benötigt.
Beim Internet Explorer 7 u. 8 können Sie wie folgt die Einstellung überprüfen: unter Extras -> Internetoptionen...-> Sicherheit -> Stufe anpassen muss bei Scripting bei Active Scripting "Aktivieren" ausgewählt sein.

2. Session-Cookies müssen zugelassen sein

Über Session-Cookies kann die Berechtigung der Zugriffe ab dem Login bis zum Schließen des Browsers verfolgt werden. Wird das Session-Cookie vom Browser zurückgewiesen oder die Annahme durch eine Firewall verhindert, ist es nicht möglich die Autorisierung für mehrere nacheinander folgende Zugriffe sicher zu stellen.
Beim Internet Explorer 7 o. 8 können Sie wie folgt die Einstellung überprüfen: unter Extras -> Internetoptionen...-> Sicherheit entweder die automatische Cookiebehandlung aktiviert lassen oder alternativ die Option "Sitzungscookies immer zulassen" aktivieren. Eine dritte Möglichkeit ist die Definition einzelner URLs für die Cookies entgegen genommen werden.

3. Browservoraussetzungen

Verschlüsselungsstärke von 128-Bit.
Unterstützung des SSL 3.0 Protokolls
JavaScript muss aktiviert sein
Session-Cookies müssen zugelassen sein
Verwenden Sie nach Möglichkeit immer die aktuellste Version des Browsers

4. das Online-Angebot wurde für folgende Browser optimiert und freigegeben

IE ab 7.0
FireFox ab 3.1
Google Chrome ab 6.0
Safari 3.2, 4.0, 5.0, 5.1
Opera ab 10

Bei anderen Browsern können Einschränkungen bzgl. Funktionalität und/oder Erscheinungsbild bestehen. Der IE6 wird nicht mehr unterstützt. Die Online-Produkte beinhalten zudem Dokumente u.a. im folgenden Format: PDF

5. E-Mails

Es kann vorkommen, dass E-Mails, die durch unser System an Sie versendet werden, in Ihrem Spam-Ordner landen. Um dem vorzubeugen, fügen Sie bitte die E-Mail noreply@suppeundseele-zauberkueche.de zu Ihrer Kontaktliste hinzu.

6. Firewalls und Desktop-Firewalls

Auch wenn im Browser JavaScript und Cookies aktiviert sind, kann es vorkommen, dass durch Firewalllösungen Einschränkungen in Bezug auf JavaScript und Cookies existieren. Probleme können insbesondere auch PopUp-Blocker bereiten, welche die Anzeige von Fenstern unterdrücken, die mittels JavaScript geöffnet werden.